Info/Neues

Futterergänzungen von Pernaturam

Denn die Natur weiß den Weg

für Hund, Katze und Pferd.

Gerne berate ich Sie

Tips für BARFer

BARFen ist garnicht so schwer Hier ein Tip: Kochen für Mensch und Hund.
Rezept Hühnercurry

Für den Menschen: Hühnerbrustfilet in Würfel geschnitten. Pfeffer, Salz, Currypulver, Sambal Olek , evtl. Brühwürfel. Für den Hund: Hühnerfleisch gewolft oder in Stücken
Für beide: Reis, Kokosmilch, TK Kaisergemüse(Blumenkohl, Broccoli, Möhren) und 1 rote Paprikaschote in Streifen geschnitten. 1 kleines Stück frischen Ingwer ganz klein geschnitten, 1 EL Honig, 1EL Zitronensaft, 1EL Kokosöl
Die Paprika in Kokosöl anbraten, TK-Gemüse und Ingwer dazu mit Kokosmilch ablöschen. Köcheln bis das Gemüse weich ist. Dann noch Honig und Zitronensaft dazu. Reis in leicht gesalzenem Wasser kochen. Das Fleisch für den Menschen in etwas Fett braten und mit Salz, Pfeffer würzen. Einen Teil des Gemüses mit der Kokosmilch zum Fleisch geben und nochmal abschmecken mit Curry, Sambal Olek und evtl. Brühwürfel. Reis dazu und fertig.
Für den Hund das restliche Gemüse(mit ein bischen ungewürzter Kokosmilch) mit Reis mischen und abkühlen lassen und mit dem rohen Fleisch mischen. Auch schon fertig. Guten Appetit zusammen!

 

 

Weiterhin stark reduzierte Restposten

( Leuchthalsbänder u.ä., Vogelfutterhäuschen u.v.m.)

 

__________________________________________________

Sehr interessanter Artikel über Hunde- und Kindererziehung.

http://www.dogs-magazin.de/erziehung/erziehung-von-kind-und-hund-20071.html